Silvia Halter, Violoncello


'Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum...' Friedrich Nietzsche

Nach bestandenem Lehrdiplom an der Hochschule der Künste in Bern setzte Silvia Halter ihre Studien an der Musikhochschule Luzern fort, welche sie mit dem Konzertdiplom abschloss.
Sie ist Preisträgerin verschiedener nationaler Wettbewerben, absolvierte das Orchesterpraktikum im Bieler Sinfonieorchester und besuchte Meisterkurse für Violoncello und Kammermusik unter anderem bei P. Wispelwey, A. Meneses und T. Svane. Ihre Passion gilt der Kammermusik und deshalb spielt sie ergänzend zum Trio Sorelle in verschiedenen anderen Formationen wie dem Orphea Ensemble und dem Duo Interea.
Zusätzlich zu ihrer intensiven Tätigkeit als Kammermusikerin unterrichtet Silvia Halter Cello an den Musikschulen Burgdorf und Sumiswald.

www.silviahalter.ch

zurück